STOP THE LOSS
Haarausfall
Schwächere Haarproduktion Längere Ruhephasen Schlussendlich kommt das Wachstum zum Erliegen
Mehr als 50% aller M ä nner leiden unter erblich bedingtem Haarausfall. Die Haar Follikel werden von DHT-Akkumulationen in der Kopfhaut angegriffen (5α-Dihydro-Testosterone, ein biologisch aktiver Metabolit des Hormons Testosteron).
Menu
STOP THE LOSS
Haarausfall
Mehr als 50% aller M ä nner leiden unter erblich bedingtem Haarausfall. Die Haar Follikel werden von DHT-Akkumulationen in der Kopfhaut angegriffen (5α-Dihydro- Testosterone, ein biologisch aktiver Metabolit des Hormons Testosteron).
Schwächere Haarproduktion Längere Ruhephasen Schlussendlich kommt das Wachstum zum Erliegen
Menu